Seminarkursarbeit ausgezeichnet

Sarah Stiehl (im Bild 6. v.l.) hat im aktuellen Abitur an der Droste-Hülshoff-Oberschule eine BLL im Seminarkurs Klima geschrieben. Sie beschäftigt sich mit der Frage, ob die Kultivierung  von Algen auf Landflächen zur Herstellung von Biokraftstoffen eine Erfolg versprechende Maßnahme zum Klimaschutz ist.
Die Arbeit ist am 18. Mai 2011 von der Dr.-Hans-Riegel-Stiftung mit dem 2.Platz für das Land Berlin im Fach Erdkunde ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch!

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise werden jährlich für Berlin an der FU vom „Zentrum für Schulkooperationen“ (Link)  in den Fächern Geographie, Physik und Mathematik vergeben. Die nächste Runde beginnt Anfang 2012.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Oberstufe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s