Seminarkursarbeit

Heute freue ich mich sehr, eine Halbjahresarbeit aus dem Seminarkurs „Dietrich Bonhoeffer“ vorstellen zu dürfen. Es ist die Arbeit von Alina Schwarz, die sie im Jahr 2008 als „Besondere Lernleistung“ (BLL)  im Abitur an der Goethe-Schule eingereicht hat: Ein Blick auf Dietrich Bonhoeffer zwischen Bedauern und Bewundern.

Im Vorwort schreibt Alina Schwarz über die Fragestellung, die sie sich vorgelegt hat: „Ist es bewundernswert, mit 26 Jahren zu wissen, dass man ein Märtyrer sein wird, wenn es die Situation verlangt oder ist Dietrich Bonhoeffer eigentlich zu bedauern, dass er schon in dem Alter so viel Verantwortung und Aufgaben übernahm und somit einiges vom weltlichen Leben verpasste?“

Die vollständige Arbeit gibt es hier mit freundlicher Genehmigung der Autorin.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Oberstufe abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s